Delfine in Hawaii

April 02, 2020

Unity-Community mit
den Delfinen

Verspürst du eine Sehnsucht nach den Delfinen? Gibt es in deinem Alltag immer wieder Situationen und Synchronizitäten, die dich an Delfine erinnern? Triffst du regelmässig auf Menschen, die eine Affinität zu Delfinen haben? Dann ist es vielleicht kein Zufall, dass du jetzt diesen Beitrag liest. Du kannst dem Ruf der Delfine mit Leichtigkeit folgen – aber wie?

Meditiere mit ihnen von zu Hause aus, empfange ihre Botschaften und spüre ihre Energie. In diesem Zustand ist es möglich, über deine bildhafte Vorstellung mit ihnen zu kommunizieren, in ihrem Pod zu schwimmen und den Ozean zu erkunden.

Natürlich könntest du die frei lebende Delfine auch vor Ort in ihrem Lebensraum besuchen und in ihre Magie eintauchen. Ich rate jedoch inzwischen davon ab. 

Delfine können die Dimensionen von Zeit, Raum und Körperlichkeit durchdringen. Es ist deshalb auch nicht nötig, ihrer physischen Präsenz nahe zu sein, um ihre heilenden Energien zu empfangen.

Wer sind die Delfine wirklich?

Delfine sind Meister des Heilens und des Lichts. Sie sind hochentwickelte, mehrdimensionale Wesen, die in enger Verbundenheit mit unserem Planeten leben. Ihre Rolle ist ähnlich, wie die der Engel. Sie empfinden eine tiefgehende Liebe für die Menschen und helfen, uns wieder mehr mit Mutter Erde zu verbinden.

Interessiert dich die spirituelle Dimension der Delfine? Mehr Informationen findest du bei Dolphinity oder Dolphin Heart World von Linda Shay. Sie hat auch das Buch „Dolphin Love … From Sea to Land“ geschrieben. Dieses Buch ist ein guter Einstieg ins Thema. 

Da die Delfine im Einklang mit dem Universum leben, haben sie grenzenlosen Zugang zur Quelle des Lichts. So ist auch die Qualität der Energien, die sie einbringen können, unlimitiert.

Delfine beschreiben Ihre Energien als die Frequenz der Liebe und Freude, die das Herz öffnen und helfen, zu innerer Harmonie zurückzufinden. Die Menschen sind heute mehr als je zuvor bereit, dieses Geschenk der Delfine anzunehmen.

Delfinschwimmen

„Ich rate inzwischen davon ab, mit freilebenden Delfinen zu schwimmen. In Hawaii fällt auf, dass man kaum Einheimische mit Delfinen schwimmen sieht, weil sie diese respektieren und ihnen ihren Freiraum zugestehen. Dies sollten auch die Touristen aus aller Welt beherzigen. Wenn du es trotzdem tun willst, sollen die folgenden Tipps eine Hilfe dazu sein, es mit Respekt zu tun.“ Mano

Die Delfine sind nachts auf der Jagd und kommen tagsüber in die geschützten Buchten an der Kona Coast, um sich zu erholen. Lasse den Tieren deshalb genug Freiraum. Meines Wissens müsste offiziell ein Abstand von 50 Yards eingehalten werden. Wenn die Delfine jedoch auf dich zuschwimmen und du nicht ausweichen kannst, darf es auch weniger sein. Prüfe sicherheitshalber die aktuellen lokalen Vorschriften und halte diese ein. Die Küstenwache ist auch in den Delfinbuchten anzutreffen. 

Kommen die Delfine zu dir, solltest du dich ruhig und ohne Hektik an der gleichen Stelle treiben lassen. Schwimme den Tieren keinesfalls nach und berühre sie nicht. Bewege dich nicht frontal auf sie zu, sondern bleibe seitlich bzw. in Schwimmrichtung zu ihnen. Geniesse einfach den Moment und lasse die GoPro im Mietwagen. Sie drehen Ihre Runden und schauen wieder bei dir vorbei, falls sie Lust haben.

Man kann vom Ufer aus erkennen, ob Delfine in der Nähe sind. Unterschätze jedoch die Distanzen im Wasser nicht und teile deine Kräfte gut ein. Verlasse dich nicht darauf, dass dir notfalls andere helfen, sondern bleibe auf der sicheren Seite. Orientierungslosigkeit, Wadenkrämpfe oder Schockstarre können auch bei guten Schwimmern unerwartet auftreten. Beachte auch Strömungen, die dich im ungünstigsten Fall ins offene Meer hinaus ziehen können. 

Ich habe selber erlebt, wie ein guter Schwimmer die Orientierung verlor und entkräftet ins offene Meer abzugleiten drohte. Er war bereits nicht mehr in Sichtweite und konnte nur mit Fernglas geortet werden. Die zerklüftete Küste mit Lavagestein machte es schwer, einen Ausstieg zu finden. Wir konnten ihn zum Glück noch rechtzeitig einholen und sicher an Land bringen.  

Die Wahrscheinlichkeit, innerhalb der Buchten auf Haie zu treffen ist eher gering. Tigerhaie sind jedoch auch entlang der Kona Coast präsent. Menschen stehen zwar nicht auf der Speiseliste, aber es ist schon zu Angriffen gekommen. 

Ein Neopren-Anzug mit bevorzugt langen Ärmeln, kurzen (oder langen) Beinen, ist zu empfehlen. Du bist schnell über eine Stunde im Wasser und das ist auch im warmen Wasser von Hawaii nicht zu unterschätzen. Mit Jet-Lag ist man zudem meistens dünnhäutiger und fröstelt schneller. Zur Sicherheit kannst du eine Schwimmnudel mitnehmen, die dir notfalls Auftrieb gibt. 

Ähnliche Beiträge

Hawaii & Lemurien

Hawaii & Lemurien

Waren die Hawaiianischen Inseln ein Teil des Minikontinents Lemurien?Um Lemurien ranken sich viele Theorien und Vermutungen. Welche Geschichte am nächsten an die Wahrheit kommt, ist schwierig einzuschätzen. Mir gefällt die folgende Version von Kryon.In den Channelings...

read more
Energy Healing: Harmonie von Körper, Geist und Seele

Energy Healing: Harmonie von Körper, Geist und Seele

Energy Healing: Körper, Geist und SeeleEnergy Healing, Geistheilung oder Fernheilung ist eine alternative Heilmethode und unterstützt die Wiederherstellung der Harmonie von Körper, Geist und Seele.Jeder Mensch ist in seinem Leben schon mehrfach mit Geistheilung in...

read more

Join & profitiere von Community Benefits